Das Psychosoziale Zentrum Sachsen / The Psychosocial Centre Saxony

Wer seinem Heimatland verlassen musste, hat oft extreme Situationen erlebt wie zum Beispiel, Krieg, Verlust von Angehörigen, Folter, gewalttätige Übergriffe, Erschütterung der kulturellen Identität und Rollendiffusionen. Die Folgen sind häufig seelische und körperliche Leiden, wie zum Beispiel Schmerzen, aber auch Traurigkeit, leichte Reizbarkeit, Schlafstörungen und Albträume sowie Konzentrationsprobleme. Diese Leiden können gelindert werden. //////// People who are forced to leave their home countries, often experience extreme situations such as war, loss of relatives, torture and violent assaults. Furthermore, they are often forced to question their cultural identities. In consequence, those people often suffer from psychological and physical ailments such as pain, but also sadness, irritability, insomnia, nightmares and concentration problems. These complaints may be relieved.

MEHR INFORMATIONEN / MORE INFORMATION

Ich suche Hilfe

Die Psychosoziale Zentren in Sachsen unterstützen Sie auch während der allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen. Sie erhalten psychologische und psychosoziale Unterstützung vor Ort, per Telefon und Mail.

Erfahren Sie mehr zu diesem Angebot.

Materialien Corona-Virus

Wir stellen wir Ihnen derzeit mehrsprachiges Material zum Corona-Virus bereit.

Erfahren Sie hier mehr

Das Psychosoziale Zentrum Sachsen

Das Psychosoziale Zentrum Sachsen ist eine spezialisierte Einrichtung zur Unterstützung von seelisch belastete Menschen mit Migrationserfahrung. Es setzt sich zusammen aus Netzwerkstellen sowie Beratungs- und Behandlungsstellen.

Die Beratungs- und Behandlungsstellen stehen allen erwachsenen, seelisch belasteten Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung, die in Sachsen wohnen zur Verfügung. Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich. Alle Mitarbeitenden stehen unter Schweigepflicht.

DIE BERATUNGSSTELLEN

befinden sich in den Städten Chemnitz, Dresden und Leipzig. Sie sind auch zuständig für die Beratung von Menschen, die in den sächsischen Landkreisen wohnen. Wenn Sie sich für eine Bera- tung anmelden möchten, kontaktieren Sie bitte die nächstgelegene Beratungsstelle persönlich, telefonisch oder schriftlich.


PSZ Dresden

Telefonberatung 0351/26440099
Beratung per Mail: psz.dresden@das-boot-ggmbh.de

PSZ Chemnitz

Telefonberatung 0371 40467202
Beratung per Mail: psz@sfz-chemnitz.de

PSZ Leipzig

Telefonberatung 0341 4145360
Beratung per Mail: psz@mosaik-leipzig.de


----------------------------------------------------

The Psychosocial Centre Saxony is a specialised institution providing support for emotionally distressed people who have either a refugee or a migrant background. It consists of network units as well as counselling- and treatment centres.

The counselling- and treatment centres are available for emotionally distressed adults with a refugee or migrant background and who live in Saxony.
The treatment is free of charge and strictly confidential. All employees are bound to professional confidentiality.


PSZ Dresden

Phone 0351 26440099
Counseling via Email: psz.dresden@das-boot-ggmbh.de

PSZ Chemnitz

Phone 0371 404672-02
Counseling via Email: psz@sfz-chemnitz.de

PSZ Leipzig

Phone 0341 4145360
Counseling via Email: psz@mosaik-leipzig.de

Counsel Aid Liason for Migrants

Ich suche Hilfe

PSZ Sachsen

  • Gibt es belastende Erinnerungen, die Sie immer wieder einholen?
  • Fühlen Sie sich oft traurig oder hilflos?
  • Geht es Ihnen nicht gut und Sie wissen nicht, warum?

Dann kann ein Angebot im Psychosozialen Zentrum der Region ein erster Schritt sein, Unterstützung zu erhalten und einen Umgang mit Ihren Belastungen zu entwickeln. In Sachsen gibt es drei Psychosoziale Zentren für seelisch belastete Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund (PSZ) Die Standorte befinden sich in Leipzig, Dresden und Chemnitz. Dort erhalten Sie psychologische und psychosoziale Unterstützung.


Bitte wählen Sie auf der Karte, in welcher Region Sie leben. Sie werden dann zum passenden Angebot weitergeleitet.


Corona-Virus

Hier stellen wir Ihnen derzeit mehrsprachiges Material zum Corona-Virus bereit. Bitte gehen Sie OHNE ANMELDUNG direkt zu unserem Downloadbereich

DOWNLOADBEREICH

Sprachmittler werden

Wenn Sie sich als Sprachmittler*in registrieren möchten, senden Sie uns bitte das ausgefüllte PDF-Formular an calm.sprachmittler@das-boot-ggmbh.de zu.
PDF-Formular downloaden

Registrierungsanfrage

Nach dem Versenden Ihrer Kontaktdaten schicken wir Ihnen einen ausführlichen Anmeldebogen zu. Nach Eingang und Prüfung dieser Informationen schalten wir Ihren Account frei.